Wir verwenden Cookies

... die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert bevor sie gespeichert wird. Weitere Informationen

BESTES RINDFLEISCH

aus Wilnsdorf


Regionaler geht es nicht. Der Hof Weiß aus Wilnsdorf beliefert uns mit feinstem Rindfleisch.

Hof Weiß
Wilnsdorf

Seit 23 Jahren betreibt Bauer Rolf Jung den Hof Weiß in Wilnsdorf. Dort werden etwa 100 Kälber jedes Jahr aufgezogen und als Schlachttiere verkauft. Die Tiere leben in Gruppenhaltung. Im Winter auf Stroh, dann werden Sie gefüttert mit Heu und Grassilage aus eigener Produktion und für die Jungbullen gibt es Getreide von Bauern aus dem Umland. Im Sommer geht's auch raus auf die Weide, aufs saftige Gras, ohne Kunstdünger und Pflanzenschutzmittel.

Der Metzger Fritz Scholl in Eisern übernimmt die Schlachtung. Der kurze Transportweg zur Schlachtung, und damit ein wesentlicher Teil des schonenden Umgangs mit den Tieren, garantieren guten Geschmack. Unser Partner Hennche wiederum zerlegt und verarbeitet das Fleisch.  

Artgerechte Tierhaltung, kurze Transportwege bis zum Verbraucher sichern qualitativ hochwertiges, bekömmliches und gut schmeckendes Rindfleisch.