REZEPTIDEEN

FÜR JEDEN ANLASS

Gefüllte Kohlrabi
Für 2 Personen

2 kleine Kohlrabi mit Grün

(à 300-350 g)

60 g kräftiger Edelpilzkäse

Salz, Pfeffer

250 ml Gemüsebrühe

150 g Quinoa

½ Bund Schnittlauch, 3 EL Sojacreme

Gefüllte Kohlrabi

Übersicht

Für 2 Personen

Kohlrabi waschen, schälen und quer halbieren. Blätter hacken, Blattstiele in feine Scheiben schneiden. Die Kohlrabihälften bis auf 1 cm breiten Rand mit dem Messer oder einem Melonenausstecher aushöhlen. Eine Handvoll Kohlrabigrün mit dem Fruchtfleisch im Blitzhacker hacken.
Käse würfeln und mit dem gehackten Kohlrabi mischen. Die Mischung salzen, pfeffern und in die Kohlrabihälften füllen.
In einem Topf die Brühe erhitzen, die gefüllten Kohlrabi hineinsetzen und zugedeckt in 15 bis 20 Min. garen.  Bei Bedarf noch etwas Wasser zugeben.
Inzwischen Quinoa in ca. 350 ml leicht gesalzenem Wasser mit den Kohlrabistielen 10-15 Min. köcheln lassen, bis das Wasser ganz aufgenommen wurde. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und klein schneiden.
Etwa 5 Min vor Ende der Garzeit die übrigen Kohlrabiblätter unter den Quinoa mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Fertig gegarte Kohlrabihälften aus der Brühe nehmen, Sojacreme mit der Brühe verrühren, Schnittlauch zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kohlrabi mit Sauce und Quinoa servieren.

Quiche Griechische Art

Für 4 Personen

Bratapfeltorte

mit Sahne-Quark-Topping

Rinderbraten und Karotten mit adventlichem Sternanisgusto

Für 6 Personen

Roastbeef mit Kräuterkruste auf weihnachtlichem Ofengemüse

Für 6 Personen



Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.