REZEPTIDEEN

FÜR JEDEN ANLASS

Rosmarin-Kalbsbraten
Für 4 Personen

1 kg Kalbsbraten

6 EL Butter

12 EL Olivenöl (wir empfehlen Jordan Olivenöl, alternativ Albaöl - das Rapsöl mit dem feinen Buttergeschmack)

6 Zweige Rosmarin

6 Zweige Salbei

Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Cream Sherry oder Marsala

Evtl. zusätzliche kalte Butter für die Sauce

Rosmarin-Kalbsbraten

Übersicht

Für 4 Personen

Das Kalbsfleisch salzen und pfeffern und in der Öl- Buttermischung von allen Seiten scharf anbraten. Danach die Kräuter zugeben und alles in einem fest geschlossenen Bräter bei schwacher Hitze ca. zwei Stunden schmoren lassen. 

Es ist eigentlich nicht notwendig dem Fleisch Flüssigkeit zuzuführen. Sollte jedoch der Topf nicht fest geschlossen sein gelegentlich nachsehen, ob der Braten nicht verbrennt. Bei Bedarf etwas Kalbsfond zugeben.

Wenn das Fleisch gar ist, den Braten aus dem Topf nehmen, in Alufolie wickeln und ruhen lassen.

Die Sauce einkochen lassen, eventuell mit etwas zusätzlicher Butter binden. Mit Marsala oder Sherry Cream, Pfeffer und Salz abeschmecken.

Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce anrichten.

 

 

 

 

Quiche Griechische Art

Für 4 Personen

Bratapfeltorte

mit Sahne-Quark-Topping

Rinderbraten und Karotten mit adventlichem Sternanisgusto

Für 6 Personen

Roastbeef mit Kräuterkruste auf weihnachtlichem Ofengemüse

Für 6 Personen



Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.